Krieg und Spiele – Ein Audiowalk durch den Schinkel

Krieg und Spiele ist Stadtraumerkundung, Zeitreise und Zukunftslabor in einem. Mit Kopfhörern ausgestattet, erkunden die Teilnehmenden die Umgebung der Buersche Straße, rund um den früheren Standort des Osnabrücker Stahlwerks, das im Ersten Weltkrieg Granaten produzierte. 100 Jahre nach Ende dieses Krieges verhandelt der Audiowalk Themen wie die Verführbarkeit des Individuums in Zeiten großer Massenbewegungen, die Macht der Bilder und die wechselseitige Beeinflussung von Gestern, Heute und Morgen.

Entdeckt mit fuchs&flaneure die (un)sichtbaren Spuren und Geschichten des Viertels, auf der gemeinsamen Suche nach Träumen und Utopien für eine Stadt der Zukunft.

Ein kollektiver Audiowalk durch den Osnabrücker Stadtteil Schinkel für alle ab 14 Jahren.

Premiere Mai 2018, Osnabrück. Eine Produktion für das Theater Osnabrück.

KriegundSpiele_flyer